Blaubeer-Vanille Overnight Oats

Grauer Himmel, Wind, Dunkelheit – jaja, dieser Monat hat es ganz schön in sich. Doch was hilft gegen den deprimierenden Novemberblues an bewölkten und dunklen Morgen? Richtig, Frühstück, das einen LILA anleuchtet und volle Kanone nach Sommer schmeckt! Vorhang auf für meine Blaubeer-Vanille Overnight Oats mit gehackten Mandeln!

img_3988

Natürlich sind auch diese Overnight Oats herrlich schnell vorbereitet, extrem nahrhaft, richtig cremig und super-saftig!

IMG_4006.jpg

Kleiner Tipp: Wenn ihr morgens noch nicht so gerne frühstückt, könnt ihr die Blueberry Overnight Oats einfach in ein Glas füllen und mitnehmen.

Ihr braucht für eine Portion:

  • 4 EL (tiefgefrorene) Blaubeeren
  • 5 EL zarte Haferflocken
  • 1 TL Honig
  • 1 EL gehackte Mandeln
  • Vanille Sojamilch (ich nehme immer die von Alpro)

IMG_4009.jpg

So gehts:

  1. Blaubeeren und Haferflocken vermengen, mit der Milch bedecken und mit Honig beträufeln. Mindestens 2 Stunden (am besten aber über Nacht) abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Morgen noch mal alles umrühren und mit den gehackten Mandeln garnieren.
  2. Essen
  3. Dem Novemberblues in den Arsch treten
  4. Einen fantastischen Tag haben. <3

Bock auf mehr buntes Frühstücksglück?

Wie wäre es mit der pink Smoothiebowl mit Himbeeren, den Superfood Overnights Oats oder der knallbunten Rainbow-Smoothiebowl?

Kommentar verfassen