Liebes Logbuch: vor mir die Welt

Ich hatte eine schöne Wohnung, coole Jobs, fantastische Freunde, einen zuckersüßen Hund. Warum ich trotzdem mit 30 Jahren noch mal mein Leben komplett geändert habe und wie man sich eine Weltreise finanziert:

Fast alles zu verkaufen, was man besitzt, die Wohnung und die Jobs zu kündigen ist eine Sache.

IMG_0113
New York, April 2016

Doch wie finanziert man sich solche Reisen? Wie fängt man mit 30 noch mal komplett neu an?

IMG_0118

IMG_0125
New York, April 2016

Und was hat New York damit zu tun?

IMG_0122

Alle Antworten bekommt ihr in diesem Video. Viel Spaß 

Hier gibt es das komplette Video über New York…

…hier geht es nach Lissabon:

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

Verfasst von

Australien, Fidschi, Neuseeland, Bali - 2017 war ein absolut verrücktes, emotionales und wunderschönes Jahr. Ich habe gelernt, dass man wirklich alles machen kann was man will, solange man offen dafür ist. Ich habe keine Ahnung, wo mich das Leben noch so hinträgt. Nur eines weiß ich: es wird unglaublich schön. Kommt mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.