10 besten Tipps gegen Leistungsdruck

Die 10 besten Tipps gegen Leistungsdruck #positivdenken #leistungsdruck #motivation #coaching

Leistungsdruck blockiert jede Form von Freude und Leichtigkeit. Selbst bei Dingen, die uns Spaß bringen, bekommen wir durch den Leistungsdruck das Gefühl, nicht genug zu sein. Hier kommen die 10 besten Tipps gegen Leistungsdruck.

Leistungsdruck blockiert alles, was Spaß macht

Leistungsdruck zieht sich durch alle Gesellschaftsschichten und scheint in jedem Lebensbereich allgegenwärtig. Genau deswegen habe ich die neueste Folge Linnspiration diesem Thema gewidmet. In der Folge „Leistungsdruck, du alter F*cker“  erzähle ich, was mich unter Druck setzt und wie ich Leistungsdruck auflöse.

Die 10 besten Tipps gegen Leistungsdruck #positivdenken #leistungsdruck #motivation #coaching

Eure besten Tipps gegen Leistungsdruck

Die Resonanz ist mal wieder ganz wunderbar, vielen lieben Dank für eure Nachrichten und eure besten Tipps gegen Leistungsdruck. Die Interaktion mit euch macht mir mehr Freude, als ich es sagen oder schreiben kann. Hier kommt mein persönliches Best of:

Bewusst Fehler machen

Ich weiß, es klingt schräg, aber ich habe mir bewusst vorgenommen, Fehler machen zu dürfen und nichts schaffen zu müssen… das war extrem befreiend. Ich empfinde es als Stärke, wenn Menschen sich trauen, Fehler zu machen und ihre eigenen Wünsche ernster zu nehmen, als die (potenziellen) Gedanken von anderen.

Diesen Tipp fand ich ganz wunderbar! Patricia hat übrigens auch einen Blog, schaut doch mal bei ihr vorbei: Mom’s Blog

Die 10 besten Tipps gegen Leistungsdruck #positivdenken #leistungsdruck #motivation #coaching

Leistungsdruck sind aufgestaute Gedanken, die wir mit einfachen Tipps wieder in den Fluss bringen können. 

Das Schöne am Leistungsdruck ist ja, dass er nur in unserem Kopf existiert und wir ihn durch entsprechendes Umdenken wieder lösen können. Ersetze zum Beispiel „Ich muss noch eben schnell“ durch bewusstes machen. Diesen Tipp hat mir meine Freundin Amelie gegeben und seitdem achte ich mal ganz bewusst darauf, wann ich diese Redewendung benutze. Ich kann euch sagen: Viel zu oft! Ich möchte aber nichts mal eben schnell machen, sondern ganz bewusst und mit Hingabe. Also fliegt diese Redewendung jetzt aus meinem Kopf.

Was muss ich wirklich?

Auch toll: Einfach im Kopf eine Runde ausmisten. Was muss ich wirklich machen? Wir „müssen“ viel weniger, als wir glauben. Und wo wir schon bei diesem Wort sind: Ersetzt“müssen“ durch „wollen“ oder „dürfen“. Diese Form des Umdenkens bewirkt großes. Probiere es mal aus.

Die 10 besten Tipps gegen Leistungsdruck #positivdenken #leistungsdruck #motivation #coaching

Atme. Schaffe dir Raum. 

Wenn es in deinem Kopf mal wieder ganz eng wird, atme ganz tief in deinen Bauch, sodass er ganz rund wird. Halte den Atem und dann atme vollständig wieder aus. Das auch nur für eine Minute zu machen, ist herrlich. 

Die Natur genießen

„Raus in die Natur gehen“ ist auch einer meiner liebsten Tipps, der von euch ganz oft genannt wurde. Mehr ist nicht immer mehr und Entschleunigung oftmals der Schlüssel zurück zur Leichtigkeit. Ein schöner Spaziergang in der Natur schafft so wunderbar viel Raum im Kopf. Ich versuche, jeden Tag mindestens eine Stunde draußen zu sein und das Smartphone ganz bewusst in der Tasche zu lassen. Das schenkt unglaublich viel Kraft. Ich liebe es.

Weniger Ablenkung

Apropos Smartphone: Ich habe meine Bildschirmzeit extrem minimiert, indem ich nicht mal eben zwischendurch „mal eben schnell“ gucke, was auf Instagram passiert, sondern mir auch hier bewusst Zeit nehme. Inzwischen bin ich nur noch 8,5 Stunden die Woche auf Instagram und nicht mehr schockierende 23. (Mehr dazu hört ihr hier)

Die 10 besten Tipps gegen Leistungsdruck #positivdenken #leistungsdruck #motivation #coaching

Du bist nicht allein

Ebenfalls ein wunderbarer Gedanke: Sich klar zu machen, dass alle Menschen Versagensängste, Stress und Leistungsdruck kennen. Du bist nicht allein! Ich finde es immer so schön, sich bewusst zu machen, dass man selber jeden Tag aufs Neue entscheiden kann. 

Struktur schaffen…

… und sich eine realistische Anzahl von to do’s auf die Liste setzen. Ich schreibe mir auch gerne Dinge auf die Liste, die mir Spaß bringen.

Was ist das Schlimmste, was passieren kann?

Frag dich, was das Schlimmste ist, was passieren kann. Welcher Gedanke macht dir so viel Stress? Es gibt für alles eine Lösung und die meisten Dinge, über die wir uns Sorgen machen, treten eh nie ein. 

Noch mehr Tipps und meine Gedanken zum Thema Leistungsdruck, du alter F*cker hört ihr in Linnspiration #5. Ich danke euch von Herzen für all eure Antworten. <3

Die 10 besten Tipps gegen Leistungsdruck #positivdenken #leistungsdruck #motivation #coaching
Die 10 besten Tipps gegen Leistungsdruck #positivdenken #leistungsdruck #motivation #coaching

Verfasst von

Australien, Fidschi, Neuseeland, Bali - 2017 war ein absolut verrücktes, emotionales und wunderschönes Jahr. Ich habe gelernt, dass man wirklich alles machen kann was man will, solange man offen dafür ist. Ich habe keine Ahnung, wo mich das Leben noch so hinträgt. Nur eines weiß ich: es wird unglaublich schön. Kommt mit!