Meditier‘ dich glücklich! Mein neuer online Workshop

Meditier dich glücklich

Ach ihr Lieben, ich freue mich so darauf, euch endlich von meinem neuen Meditations-Workshop „Meditier dich glücklich“ zu erzählen, denn Meditation hat mein Leben komplett verändert. Niemals hätte ich für möglich gehalten, was für eine Kraft durch regelmäßige Meditation frei gesetzt wird. Wie sehr es mir hilft, Probleme als Herausforderungen anzunehmen und mein Leben voller Vertrauen […]

Weiterlesen

Linnspiration #13: Kleine Pause (warum Auszeiten gut sind)

Linnspiration

Von kleinen Pausen, maximaler Freiheit und dem Entwickeln einer Pausenkultur: in Linnspiration #13: Kleine Pause (warum Auszeiten gut sind) gebe ich euch Tipps, wie ihr Dank Pausen wesentlich mehr schafft und deutlich entspannter werdet. (Ich weiß, dass das total verrückt klingt. Wie das funktioniert verrate ich in der Folge ;)) Dazu gibt es frühlingshaftes Vogelgezwitscher […]

Weiterlesen

Linnspiration #12: Mein erstes Mal (und wie du die Welt verändern kannst)

Linnspiration

Mein erstes Mal! Keine Panik, ich haue jetzt keine Story für das Dr. Sommer Team raus, sondern erzähle von den vielen ersten Malen, die ich in diesem Jahr schon gemacht habe. Kleiner Spoiler: Ich erzähle von einem Erlebnis, das mich in der Folge zu Tränen gerührt hat. Ihr habt auch Lust, euch selber zuzulassen? Ab […]

Weiterlesen

Linnspiration #9: Chaos im Kopf

Linnspiration

Manchmal muss man seine Gedanken (genau wie seinen Kleiderschrank) einfach aufräumen. Genau deswegen gebe ich dir Tipps, wie du Ordnung in das Chaos bringst und dadurch Stress extrem minimierst. Außerdem beantworte ich eure Fragen zu diesem Thema. Bereit eine Runde auszumisten? Dann gibt es jetzt Linnspiration #9: Chaos im Kopf Werbung: Dieser Podcast enthält unbezahlte […]

Weiterlesen

Linnspiration #8: Das Panikkarussell

Linnspiration

Wir alle kennen die Sorgen, die uns in den Schlaf begleiten oder schöne Momente ins Schleudern bringen. Ich habe mir in den letzten Wochen derart viele unnötige Sorgen gemacht, dass ich beschlossen habe, sie über Bord zu werfen. Was da genau los war, wie du das Panikkarussell stoppen kannst, mein neuester Buchtipp und alles über […]

Weiterlesen

Linnspiration #3: Glücklich unzufrieden

Warum gesellschaftlich anerkannt zu sein vollkommen überbewertet wird, im glücklich unzufrieden sein große Schönheit liegt und wie du es schaffst, glücklich unzufrieden zu werden, hörst du in dieser Folge Linnspiration. Schön, dass du da bist. Diese Folge enthält unbezahlte Werbung/ Nennungen.

Weiterlesen

Montagsmotivation #2: Mut zur Selbstliebe

Selbstliebe und ich hatten jahrelang eine sehr unangenehme Beziehung. Ich habe unentwegt mein eigenes Herz gebrochen, bis ich erkannt habe, wie unsinnig das ist. Genau deswegen ist es für mich inzwischen so wichtig, ganz laut in die Welt hinaus zu rufen: „Habt Mut zur Selbstliebe!“

Weiterlesen

Linnspiration #1: Einfach mal machen (warum Veränderungen gut sind)

Einfach mal alle Sachen verkaufen, die Wohnung und die Jobs kündigen und auf die andere Seite der Erde fliegen: nach meinem Reisejahr bin ich der Überzeugung, dass man viel öfter „einfach mal machen“ sollte. In meinem Podcast LINNSPIRATION spreche ich über das Reisen, vegane Ernährung, und Selbstliebe und gebe Tipps, wie auch du deine Komfortzone hinter dir und deine Träume wahr werden lässt.

Weiterlesen

Montagsmotivation: einfach mal machen

Endlich mal wieder Ukulele spielen, einen schönen Co-Working Space finden, Lettering lernen: die Liste der Dinge, die ich unbedingt mal machen wollte, ist lang. Doch sie wird immer länger, statt kürzer. Der Alltag erscheint übermächtig mit all seinen unliebsamen Forderungen. Dabei ist „einfach mal machen“ einfacher als man denkt.

Weiterlesen

Wochenrückblick #1: Hallo, neuer Lebensabschnitt!

Es gibt wohl kaum einen besseren Anlass, mit einem Wochenrückblick zu beginnen, als diesen: nach 2 Jahren Weltenbummlerei und turbulentem Ankommen in meinem Heimathafen Hamburg  habe ich endlich ein eigenes Zuhause gefunden.

Weiterlesen

21 Zitate mit denen du dein Herzensprojekt verwirklichst

Self Empowerment ist die Überschrift meines Lebens. Dass bedeutet, sich selbst von Dingen zu befreien,  die nicht zu einem passen und stattdessen wirklich das zu machen, was man machen will. Du kannst das auch! Hier kommen 21 Zitate mit denen du dein Herzensprojekt verwirklichst.

Weiterlesen

Himbeer-Mango Swirl aus 3 Zutaten

Oh yeah, es geht endlich los! Hier kommt das erste Rezept meiner Smoothie Challenge!(Alle Infos dazu findet ihr hier) Ein herrlich fruchtiger Himbeer-Mango Swirl. Das klingt irre kompliziert, nicht wahr? Ist aber ganz einfach! Alles was ihr braucht, sind maximal 5 Minuten Zeit und nur 3 Zutaten. Ich liebe diesen Smoothie, weil er so schön aussieht, […]

Weiterlesen

5 Fragen die dein Leben verändern

Ich glaube, dass man nicht eine Mars-Rakete bauen muss, um die Welt zu revolutionieren. Man kann sie ganz einfach besser machen, in dem man bei sich anfängt. Nichts Neues, aber wichtiger denn je: Ja, du kannst dein Leben verändern.

Weiterlesen

11 Zitate, die mein Leben verändert haben

Ich habe euch schon neulich in LEBEN PASSIERT, WENN DU DICH AUF DEN WEG MACHST davon erzählt, wie fasziniert ich davon bin, was alles passiert, wenn man sich „einfach“ traut (haha, so einfach ist das ja meistens gar nicht). Ich habe letztes Jahr die südliche Hemisphäre bereist – und das nur, weil ich mich 2014 […]

Weiterlesen

Tschüss, gute Vorsätze!

Ja, du darfst anecken. Du darfst unbequem sein, deinen eigenen Weg gehen. Und du darfst den gesellschaftlichen Druck (und die ewig gleichen guten Vorsätze) über Bord werfen:

Weiterlesen

Meine besten Tipps für Stockholm

2016 habe ich angefangen, mit meinen Freunden die Welt zu bereisen. Es fing ganz entspannt mit Kurztrips in wunderschöne europäische Städte an. Heute nehme ich euch mit nach Schweden und verrate euch meine besten Tipps für Stockholm!

Weiterlesen

Zuhause nach meiner Weltreise

Australien -> Fidschi -> Australien -> Bali -> Neuseeland -> Australien -> Italien – ich kann kaum begreifen, wo ich dieses Jahr überall war. Nach knapp einem Jahr auf Reisen bin ich wieder da. Zuhause. Wie sich die erste Woche in meiner Heimatstadt Hamburg angefühlt hat und wie es jetzt weiter geht:

Weiterlesen

Bye Melbourne. Die Reise geht weiter!

Vor 7 Monaten bin ich in Melbourne angekommen und habe mich sofort zuhause gefühlt. Es war Hochsommer und damit herrlich warm, der Rasen in den Parks war weich wie Teppiche, orange leuchtende Blumen, Wolken, die wie im Zeitraffer am blauen Himmel entlang flogen. Ich fühlte mich, als gehörte ich hier her. Also habe ich alle Pläne […]

Weiterlesen

Melbourne Mornings

Seit ich vor einem halben Jahr in Melbourne angekommen bin, wollte ich unbedingt den Sonnenaufgang fotografieren. Es war eines dieser typischen “ach, das mache ich irgendwann mal”-Vorhaben, die ich dann tatsächlich aber nie umgesetzt und immer nur auf die lange Bank geschoben habe. Arbeit, Faulheit – immer gab es irgendeinen Grund. Heute morgen habe ich […]

Weiterlesen

Gedanken einer schlaflosen Nacht

Kennt ihr diese Nächte, in denen man plötzlich aufwacht und nicht mehr schlafen kann? Ich habe das des Öfteren und genieße dann die Ruhe der Nacht – bis ich einen Gedanken denke, den ich unbedingt aufschreiben muss, weil ich nicht will, dass er verloren geht.

Weiterlesen

5 Erkenntnisse für mehr Leichtigkeit

Nächste Woche Samstag hätte ich eigentlich den Rückflug nach Deutschland antreten sollen. Eigentlich, denn bereits im Februar habe ich gemerkt, dass 6 Monate auf einem anderen Kontinent viel zu kurz sind. Wofür auch immer. Also habe ich den Rückflug gecancelt, habe meine anderen (Reise)pläne nach hinten verschoben und bin in Melbourne geblieben.

Weiterlesen

…und auf einmal arbeite ich für Galileo. 

{:de}(Werbung: Diese Kolumne enthält unbezahlte Nennungen) Das Leben geht manchmal wirklich sehr seltsame Wege. Wobei ich das “manchmal” streichen und durch “nahezu immer” ersetzen sollte. Denn anscheinend musste ich erstmal um die halbe Welt reisen, um zu realisieren, was ich wirklich will.

Weiterlesen

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Wir hören von Bekannten, die jetzt die Welt bereisen und wollen das auch. Dieses Freisein. Eigentlich, denn das geht ja nicht so einfach! Warum eigentlich nicht? Und wie doch?

Weiterlesen

…sometimes you just get lost.

Wie es ist, wenn man alleine in einer fremden Stadt lebt, Lieblingsmenschen vermisst und langsam der Alltag einkehrt. Und einen neue Erkenntnisse in unfassbare Dimensionen tragen. (***NEU*NEU*NEU***Auch als Podcast!)

Weiterlesen

…Und dann habe ich mich entschieden zu bleiben.

(Werbung: Diese Kolumne enthält Nennungen verschiedener Kunden und Produktplatzierungen. Allerdings ist er nicht gesponsert, oder in irgendeiner Form eine Kooperation) Am 02. Juli 2017 wollte ich eigentlich wieder in Hamburg einreisen. Ich hatte bereits ein WG-Zimmer und ein Rückflugticket. Ich hatte viele Pläne für mein Leben in meiner Heimatstadt. (Und sogar schon ein Early-Bird-Ticket fürs Dockville!) Doch […]

Weiterlesen

No worries, Sweety! Melbourne, Week 1

„The world is a theater, go play“, stand an einer Hauswand in London. Meine besten Freunde und ich zogen dick eingepackt unsere kleinen Koffer durch die Stadt und ich war ganz hibbelig über meine erste Reise nach 4 Jahren. Das war im Januar 2016.

Weiterlesen

Die Reise beginnt…

Keine Wohnung mehr, über 24 Stunden Anreise und fernab jeglicher Erwartungen: So waren die letzten Tage in Hamburg und meine lange Reise ans andere Ende der Welt. Sonntag, 8. Januar 2017 Meine Freunde winkten mir hinter der Absperrung zu, während ich ihnen breit grinsend und mit laut klopfendem Herzen zurück winkte. Ich konnte nicht glauben, dass ich mich […]

Weiterlesen

In Hamburg sagt man Tschüss.

Sonntag, 3. Advent. Wie große Spinnennetze hängen Lichterketten in den Bäumen der Mönckebergstraße, kleine Menschentrauben schlendern bei Nieselregen über den Weihnachtsmarkt.

Weiterlesen

Verliebt in Faultiere

Eigentlich bin ich (meiner Oma sei Dank) mit Geschirr bestens ausgerüstet. Doch als ich neulich in der Schanze diese Teller von Iloika bei einem Schaufensterbummel entdeckt habe, war es um mich geschehen – ich war sofort verliebt!

Weiterlesen

Über den Mut, Kante zu zeigen

Situation: Der Morgen des 16. Novembers 2016, früh am Morgen, vielleicht 1 Uhr. Es regnet. Olli Schulz war meine Muse. Ich bin ja ein großer „Fest und Flauschig“-Fan(atiker) und höre den Podcast von Schulz und Böhmermann jeden Sonntag, während ich in meiner Rumpelküche irgendwas mache.

Weiterlesen