Pink-Smoothiebowl

Extra cremige Overnight Oats treffen auf einen vitaminreichen Himbeer-Smoothie und werden zu einem fantastischen, super-nahrhaften Frühstück! Das Beste: Die pink-Smoothiebowl ist in 5 Minuten vorbereitet, gesund und so lecker wie ein dickes Stück New York-Cheesecake. Oh ja, gesunde Ernährung kann so viel Spaß machen!

img_2306
…3
img_2301
…2

Die pinke Smoothiebowl sättigt übrigens stundenlang ohne einen in Fressnarkose zu versetzen. Grund dafür sind die natürlichen Zutaten, die der Körper problemlos verwerten kann.

IMG_0189
…1 GO!

Ihr braucht für den Smoothie:

  • 1 Handvoll Himbeeren (ob frisch oder gefroren ist egal)
  • 1 Handvoll Erdbeeren
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt oder Vanillepulver
  • 2 EL griechischen Joghurt
  • Wasser

Ihr braucht für die Overnight Oats:

  • 2-3 Esslöffel Müsli (ich habe das Himbircher-Müsli von mymuesli genommen)
  • 1 Handvoll Himbeeren

So geht’s:

  1. Die Zutaten für den Smoothie in den Mixer geben, mit Wasser auffüllen und zu einem Smoothie verblenden.
  2. Die Haferflocken mit dem Himbeer-Smoothie vermengen bis eine glatte Masse entstanden ist. Die Himbeeren unterheben und über Nacht bzw. für mindestens 3 Stunden abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Genießen!

img_2305