Montagsmotivation #2: Mut zur Selbstliebe

Selbstliebe und ich hatten jahrelang eine sehr unangenehme Beziehung. Ich habe unentwegt mein eigenes Herz gebrochen, bis ich erkannt habe, wie unsinnig das ist. Genau deswegen ist es für mich inzwischen so wichtig, ganz laut in die Welt hinaus zu rufen: „Habt Mut zur Selbstliebe!“

Weiterlesen

5 Fragen die dein Leben verändern

Ich glaube, dass man nicht eine Mars-Rakete bauen muss, um die Welt zu revolutionieren. Man kann sie ganz einfach besser machen, in dem man bei sich anfängt. Nichts Neues, aber wichtiger denn je: Ja, du kannst dein Leben verändern.

Weiterlesen

Erkältung schnell loswerden mit Ginger-Shots

Ginger-Shots sollen reichen, um Erkältungen sofort zu stoppen? Klingt nach einem leeren Werbeversprechen, oder? Ist es aber nicht, bei mir hat es genau so funktioniert. Das Beste: ihr könnt Ginger-Shots aus nur 2 Zutaten super einfach Zuhause nachmachen, komplett ohne einen Entsafter!

Weiterlesen

11 Zitate, die mein Leben verändert haben

Ich habe euch schon neulich in LEBEN PASSIERT, WENN DU DICH AUF DEN WEG MACHST davon erzählt, wie fasziniert ich davon bin, was alles passiert, wenn man sich „einfach“ traut (haha, so einfach ist das ja meistens gar nicht). Ich habe letztes Jahr die südliche Hemisphäre bereist – und das nur, weil ich mich 2014 […]

Weiterlesen

Tschüss, gute Vorsätze!

Ja, du darfst anecken. Du darfst unbequem sein, deinen eigenen Weg gehen. Und du darfst den gesellschaftlichen Druck (und die ewig gleichen guten Vorsätze) über Bord werfen:

Weiterlesen

Zuhause nach meiner Weltreise

Australien -> Fidschi -> Australien -> Bali -> Neuseeland -> Australien -> Italien – ich kann kaum begreifen, wo ich dieses Jahr überall war. Nach knapp einem Jahr auf Reisen bin ich wieder da. Zuhause. Wie sich die erste Woche in meiner Heimatstadt Hamburg angefühlt hat und wie es jetzt weiter geht:

Weiterlesen

Meine 5 besten Tipps für Ubud, Bali

(Werbung: Diese Kolumne enthält Empfehlungen für verschiedene Cafés und einen Coworking Space. Es handelt sich dabei um keine Kooperation. Die Empfehlungen basieren auf meiner eigenen Erfahrung) Von den berühmten Tegalalang Reisterrassen über die Märkte zum Monkey Forest bis zu Ubuds größtem Coworking Space und meinen Lieblings Cafés: kommt mit mir ins wunderbare Ubud!

Weiterlesen

Bye Melbourne. Die Reise geht weiter!

Vor 7 Monaten bin ich in Melbourne angekommen und habe mich sofort zuhause gefühlt. Es war Hochsommer und damit herrlich warm, der Rasen in den Parks war weich wie Teppiche, orange leuchtende Blumen, Wolken, die wie im Zeitraffer am blauen Himmel entlang flogen. Ich fühlte mich, als gehörte ich hier her. Also habe ich alle Pläne […]

Weiterlesen

Melbourne foodguide: Long Story Short Cafe

{:de}(Werbung: Bei dieser Kolumne handelt es sich um eine unbezahlte Kooperation mit dem Long Story Short Café) Burger, die sich unter Zuckerwatte verstecken, Nutellacroissants, Tim Tam Pancakes – kommt mit mir in eines meiner absoluten Lieblingscafés Melbournes, ins Long Story Short Café.

Weiterlesen

Melbournes Coffee-Madness

{:de}(Werbung: Dieser Kolumne enthält Empfehlungen für verschiedene Cafés. Es handelt sich dabei um keine Kooperation. Die Empfehlungen basieren auf meiner eigenen Erfahrung) Melbourne ist bekannt für seine lebhafte Kaffeeszene. Morgens sind die Schlangen in den Coffeeshops genauso lang wie manch eine Kaffeebestellung, in einigen Cafés befinden sich die Röstereien sogar direkt im Laden. Es gibt […]

Weiterlesen

Melbourne Mornings

Seit ich vor einem halben Jahr in Melbourne angekommen bin, wollte ich unbedingt den Sonnenaufgang fotografieren. Es war eines dieser typischen “ach, das mache ich irgendwann mal”-Vorhaben, die ich dann tatsächlich aber nie umgesetzt und immer nur auf die lange Bank geschoben habe. Arbeit, Faulheit – immer gab es irgendeinen Grund. Heute morgen habe ich […]

Weiterlesen

Gedanken einer schlaflosen Nacht

Kennt ihr diese Nächte, in denen man plötzlich aufwacht und nicht mehr schlafen kann? Ich habe das des Öfteren und genieße dann die Ruhe der Nacht – bis ich einen Gedanken denke, den ich unbedingt aufschreiben muss, weil ich nicht will, dass er verloren geht.

Weiterlesen

5 Erkenntnisse für mehr Leichtigkeit

Nächste Woche Samstag hätte ich eigentlich den Rückflug nach Deutschland antreten sollen. Eigentlich, denn bereits im Februar habe ich gemerkt, dass 6 Monate auf einem anderen Kontinent viel zu kurz sind. Wofür auch immer. Also habe ich den Rückflug gecancelt, habe meine anderen (Reise)pläne nach hinten verschoben und bin in Melbourne geblieben.

Weiterlesen

…und auf einmal arbeite ich für Galileo. 

{:de}(Werbung: Diese Kolumne enthält unbezahlte Nennungen) Das Leben geht manchmal wirklich sehr seltsame Wege. Wobei ich das “manchmal” streichen und durch “nahezu immer” ersetzen sollte. Denn anscheinend musste ich erstmal um die halbe Welt reisen, um zu realisieren, was ich wirklich will.

Weiterlesen

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Wir hören von Bekannten, die jetzt die Welt bereisen und wollen das auch. Dieses Freisein. Eigentlich, denn das geht ja nicht so einfach! Warum eigentlich nicht? Und wie doch?

Weiterlesen

…sometimes you just get lost.

Wie es ist, wenn man alleine in einer fremden Stadt lebt, Lieblingsmenschen vermisst und langsam der Alltag einkehrt. Und einen neue Erkenntnisse in unfassbare Dimensionen tragen. (***NEU*NEU*NEU***Auch als Podcast!)

Weiterlesen

In Hamburg sagt man Tschüss.

Sonntag, 3. Advent. Wie große Spinnennetze hängen Lichterketten in den Bäumen der Mönckebergstraße, kleine Menschentrauben schlendern bei Nieselregen über den Weihnachtsmarkt.

Weiterlesen

Kommt mit nach New York!

New York kenne ich seit meiner Kindheit. Jedenfalls aus dem Fernsehen. Ich habe Godzilla die Straßen zerstören und King Kong das Empire State erklimmen sehen, jahrelang mit Carrie und co. Sushi essend die Stadt entdeckt, habe mitgefiebert, während Holly Golightly zwischen Mülltonnen nach Cat suchte. Kurz: ich habe New York immer bewundert. Aber aus der […]

Weiterlesen